JULI
2003

 
Rubriken
 
Service
 
Kontakt
LITERATUR


JPC - CDs, Videos & Bücher

Peter Ustinov: "Die Reise geht weiter. Neue Geschichten von unterwegs"

Peter Ustinov
"Die Reise geht weiter. Neue Geschichten von unterwegs"
Kiepenheuer & Witsch 2002


Reise-Spezial
„Planen Sie einen gewaltsamen Sturz der amerikanischen Regierung?“ wird Peter Ustinov bei der Ankunft in New York gefragt: „Von dieser Frage fühlte ich mich stets geehrt, da ich nicht einmal wüsste, wie ich das anstellen sollte.“

Mit dieser und anderen spitzen - teils bissigen - Bemerkungen, Witz und ernsten Gedanken, nimmt uns Sir Peter Ustinov mit auf seine Reisen und Erzählungen über rückschrittliches Denken, Rassismus, skandalöse Menschenrechtsverletzungen und vieles mehr.

Der vor allem als Schauspieler bekannt gewordene Ustinov, ist heute, als UNICEF-Botschafter und gefragte Persönlichkeit, ein weitgereister Mann. In seinen Erzählungen berichtet er von Erlebnissen in Südafrika, Thailand, Indien, Kanada, Australien, Russland, Italien, den USA, der Schweiz, Deutschland und Österreich. Nicht zu unrecht wird dem heute über 80jährigen, der auch als Zeichner, Regisseur, Dramatiker, Erzähler und mehr wirkt, der Status eines Weltbürgerszugeschrieben.

So wie Peter Ustinov sich selbst gibt, humorvoll und weltoffen, aber auch nachdenklich und kritisch, so schreibt er. Die Erzählungen wechseln zwischen den Kontrasten des Humorvollen und des Ernsthaften, zwischen ironischen und sogar sarkastischen Bemerkungen und nachdenklicher weiser Kritik. Seine Sicht auf die Dinge ist natürlich subjektiv und für den Geschmack mancher vielleicht oft zu sarkastisch formuliert, aber gerade damit trifft er den Nerv verschiedener
Entwicklungen und Probleme unsere Welt, die sicherlich viele verdrängen, vergessen und herunterspielen.

tm