JUNI
2003

 
Rubriken
 
Service
 
Kontakt
SPRACHE


Alle Orte Deutschlands auf einen Klick

Was heißt'n das: "Kardinalfrage"

Kar-di-nal-fra-ge

Die Kardinalfrage hat Regina Rabl gestellt.
Wer sonst noch ein Wort erklärt haben möchte,
schicke es an
redaktion@ceryx.de.

siehe auch:
Pomeranze

Eine Kardinalfrage ist eine grundlegende Frage zu einer bestimmten Thematik. Der erste Bestandteil des Kompositums, Kardinal- geht auf das lateinische Adjektiv cardinalis, d.h. grundlegend zurück. Dieses Adjektiv wiederum ist von dem Substantiv cardo, der Dreh- oder Angelpunkt abgeleitet. Der Kardinal (episcopus cardinalis) ist demnach ein wichtiger Geistlicher; der Ursprung des Wortes Kardinalfrage liegt aber nicht im kirchlichen Bereich, sondern in der allgemeineren Bedeutung des Adjektivs.

Übrigens...ein Kardinal ist heute nicht nur ein kirchlicher Würdenträger, sondern auch eine Vogelart und eine Bowle, hergestellt aus Pomeranzen...

jn