E
SEPTEMBER
2007

 
Rubriken
 
Service
 
Kontakt
SPRACHE


Alle Orte Deutschlands auf einen Klick

Was heißt'n das: "Einen Kater haben"

Wer einen Begriff oder eine Redewendung
erklärt haben möchte, schicke seinen Vorschlag an redaktion@ceryx.de.

Nach einer durchzechten Nacht wacht man morgens auf und hat einen Kater. Diese Redensart hat nichts mit dem Katzenjammer zu tun, den man in solchen Situationen gelegentlich verspürt, sondern geht auf eine studentensprachliche Eindeutschung des Wortes Katarrh (Schleimhautentzündung) zurück. Kopfschmerzen hat man jedenfalls sowohl bei einer Erkältung als auch nach überreichlichem Alkoholgenuss.

jn