FEBRUAR
2007

 
Rubriken
 
Service
 
Kontakt
SPRACHE


Alle Orte Deutschlands auf einen Klick

Was heißt'n das: "Pfirsich Melba"

Wer einen Begriff oder eine Redewendung
erklärt haben möchte, schicke seinen Vorschlag an redaktion@ceryx.de.

Pfirsich Melba ist eine Süßspeise aus einem halbierten und enthäuteten Pfirsich, Vanilleeis und Himbeerpüree. Der Erfinder dieses Desserts ist der berühmte Koch Auguste Escoffier. Benannt ist der Nachtisch nach der australischen Primadonna Nellie Melba (1861-1931).

Escoffier hatte Nellie Melba als Elsa im Lohengrin gesehen und war so begeistert, dass er ihr zu Ehren den Pfirsich Melba kreierte. Der Pfirsich Melba ist eine Nachbildung des Schwans, der im ersten Aufzug Lohengrins Nachen zieht.

jn