E
NOVEMBER
2009

 
Rubriken
 
Service
 
Kontakt
SPRACHE
 

ETWAS IN TROCKENEN TÜCHERN HABEN
Was heißt'n das?

Wenn man ein Vorhaben in trockenen Tüchern hat, ist es erfolgreich erledigt und es wird aller Voraussicht nach nichts mehr schiefgehen.

 

Diese Redewendung gibt es erst ungefähr seit den 90er Jahren. Ihre Herkunft ist unbekannt. Möglicherweise besteht ein Zusammenhang damit, dass man Säuglinge nach der Geburt in trockene Tücher wickelt.

jn

Wer einen Begriff oder eine Redewendung erklärt haben möchte,
schicke seinen Vorschlag an redaktion@ceryx.de.

© ceryx.de